Suche
  • Praxis Cremer Schwermer

EU Tag der Logopädie - Die Praxis CREMER SCHWERMER informiert Sie zwischen 9 und 18 Uhr!


Am 6. März 2014 ist Europäischer Tag der Logopädie!

Am 6. März 2014 steht der diesjährige Europäische Tag der Logopädie unter dem Motto Mehrsprachigkeit: Chancen nutzen!

Zu diesem Anlass beraten und informieren wir Sie unter anderem über das Thema Mehrsprachigkeit.

In Deutschland haben rund 19% der Menschen einen Migrationshintergrund. Darunter befinden sich 35% Kinder unter fünf Jahren..

Köln ist multikulturell - Rund 341 000 Menschen (33,2 %) aus ca. 180 Nationen leben in den verschiedenen Stadtteilen. Somit hat jeder dritte Kölner ausländische Wurzeln. In Nippes sind es 20,0 bis 29,9%. Augrund ihrer komplexeren Spracherwerbssituation bedürfen zweisprachig aufwachsende Kinder mit Spracherwerbsstörungen besondere Aufmerksamkeit und frühzeitige Therapie. Dabei ist es wichtig auch Anzeichen für eine mögliche Verzögerung in der Erstsprachentwicklung wahrzunehmen.

Wenn Sie unsicher sind, ob die Sprachentwicklung Ihres Kindes altergemaß ist, empfehlen wir Ihnen, eine Beratung beim Sprachtherapeuten/Logopäden oder bei Ihrem Kinderarzt wahrzunehmen. Sie können Ihre Eindrücke auch mit anderen Bezugspersonen des Kindes (Erzieherin, Großeltern) besprechen.

Die sprachtherapeutische und psychotherapeutische Praxis CREMER SCHWERMER bietet insbesondere Eltern und ErzieherInnen mehrsprachig aufwachsender Kinder am 6. März zwischen 9 und 18 Uhr eine spezielle telefonische Beratung an!

Sie erreichen uns unter 0221 - 20465794!

Ihre Praxis CREMER SCHWERMER

Praxis für Sprachtherapie

Praxis für Psychotherapie

#tagderlogopädie #mehrsprachigkeit #beratung

0 Ansichten
  • Google Classic

Impressum | Datenschutz

© 2013 by Anton Kittelberger

Sprachtherapie / Logopädie Bergisch Gladbach

Am Mühlenberg 3

51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02202-1894803